Erziehung ist zuhören können

Kinder brauchen das offene Ohr von Erwachsenen ganz besonders. Zuhören heißt dabei vor allem, Aufmerksamkeit schenken und auf die ganz speziellen Anliegen eingehen.

  • Tipps fürs richtige Zuhören:
    Kinder ausreden lassen – am Ende folgen manchmal wichtige Informationen, mit denen man am Anfang gar nicht gerechnet hat.
  • Vorschnelle Kommentare oder Ratschläge vermeiden – und lieber gemeinsam nach Lösungen suchen.
  • Kinder verstehen lernen – und ruhig mehrmals nachfragen.
  • Für eine entspannte Atmosphäre sorgen – ohne Ablenkung von Fernseher oder Telefon.
  • Individuell auf das Kind eingehen – und zum Reden ermutigen.
Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (2017): Stark durch Erziehung.

Die vollständigen Informationen zur Kampagne "Stark durch Erziehung" finden Sie online auf der Seite http://stark-durch-erziehung.de.