Familienbildung im Landkreis Miltenberg Familienbildung im Landkreis Miltenberg

Familienbund der Katholiken (FDK), Diözese Würzburg - kompetent und streitbar

Der Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg ist ein Zusammenschluss von christlichen Familien im Bistum Würzburg und steht allen Familien, Personen, Verbänden, Gruppen und Institutionen offen, die sich für die Belange für Familien einsetzen.

Als aktiver Fürsprecher vertritt er die unterschiedlichsten Interessen und Anliegen von Familien in Kirche, Staat, Gesellschaft und Politik. Mit seinem qualifizierten Bildungsangebot trägt der Familienbund kompetent dazu bei, dass Ehe- und Familienleben gelingt.

Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg

Angebote des Familienbundes für Familien und Paare im Landkreis Miltenberg sind:

Familienwochenenden...

… sind Oasen für die ganze Familie. Lassen Sie sich verwöhnen! Durch Vollpension und qualifizierte Kinder- und Jugendbetreuung können Sie die Verpflichtungen des Alltags hinter sich lassen und zur Ruhe kommen. So gewinnen Sie Raum, um mit anderen ins Gespräch zu kommen und "über Gott und die Welt" nachzudenken. Elemente gemeinsam mit den Kindern/Jugendlichen schenken Ihnen zusätzlich Familienzeit.

Ansprechpartnerin: Simone Schober

Wochenenden, thematische Angebote und Ferien für Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung

Suchen Sie die Möglichkeit mit anderen Eltern in einer ähnlichen Situation ins Gespräch zu kommen? Dann Sind Sie bei uns richtig. Unsere Angebote bieten dazu gute Gelegenheiten. Es gibt Programmangebote für die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung sowie deren Geschwister. Die Erwachsenen können in dieser Zeit eigens für sie gestaltete Angebote wahrnehmen oder einfach mal „die Seele baumeln lassen.“ Außerdem haben wir neu im Angebot den Elternkurs "Kess-erziehen: Kinder mit Handicap.

Ansprechpartnerin: Barbara Ruhsert

 

Elternkurse Kess-erziehen (kooperativ-ermutigend-sozial-situationsorientiert)

  • Kess-erziehen: Von Anfang an
  • Kess-erziehen: Mehr Freude, weniger Stress
  • Kess-erziehen: Kinder mit Handicap
  • Kess-erziehen: Abenteuer Pubertät

Selbständigkeit, Selbstvertrauen, eine gute Beziehung zwischen Eltern und Kindern, die eigene Geduld und gleichzeitig die Fähigkeit Kinder zu erziehen mit weniger Schimpfen und Ausrasten, ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zu verhaken, gelassen und mit ruhigen Nerven - Kess erziehen: Verschiedene Kurse - gemeinsame Ziele: Väter und Mütter erfahren, welche sozialen Grundbedürfnisse Säuglinge, Kinder und Jugendliche haben und unterstützt Väter und Mütter, ihnen wertschätzend zu begegnen. Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu entwickeln, Grenzen respektvoll und nachhaltig zu setzen und so weit wie möglich auf die Eigentätigkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu bauen. Die verschiedenen Elternkurse bieten passend zum jeweiligen Format vielfältige Impulse und Ideen.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Amrhein

  • Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken.

Was brauchen Kinder, um optimistisch und vertrauensvoll ins Leben zu gehen? Wie entdecken Kinder die Welt? Wie können Väter und Mütter mit ihren Kindern über Gott und die Welt sprechen? Mit Fragen der Kinder– auch den religiösen, die gestellt werden – umgehen, auch wenn sie selbst nicht gläubig oder auf der Suche sind? Wie ins Gespräch kommen und aktiv zuhören? Welche Bedeutung haben Rituale im Leben eines Menschen?

Zu diesen und anderen Themen gibt dieses Angebot Impulse.

Ansprechpartnerin: Simone Schober

Bildungsveranstaltung am Abend

Sich den Fragen des Lebens stellen, sich Zeit nehmen, Orientierung finden, Anspruch und Realität miteinander vergleichen - oftmals würde man sich gerne gemeinsam mit anderen intensiver Gedanken zu einer Thematik machen, sucht die Auseinandersetzung, wünscht sich kompetente Referentinnen und Referenten zu einem Thema - bei den Todos Themenfindung, Veranstaltungsorganisation, Vermittlung eines Referenten/ einer Referentin, Finanzierung, Vernetzung,... unterstützen wir Sie gerne.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Amrhein

Kommunikationstraining EPL - Ein Partnerschaftliches Lernprogramm

Damit die Liebe bleibt, hilft es, wenn beide Partner lernen, im Alltag fair und wohlwollend miteinander zu reden. EPL vermittelt einfache Gesprächsfertigkeiten, die Sie als Paar, je für sich, bei diesem Kurs zu verschiedenen Themen einüben.

Speziell ausgebildete Trainer/-innen unterstützen Sie dabei.
Es sind vor allem jüngere (Ehe-)Paare eingeladen, die ihre Partnerschaft vertiefen wollen oder heiraten möchten.

Ansprechpartnerin: Barbara Ruhsert

Kommunikationstraining KEK  - Konstruktive Ehe und Kommunikation

Soll Ihre Liebe auch nach Jahren lebendig bleiben?

Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch. Konstruktiv miteinander sprechen ist hier das Zauberwort!  KEK nimmt auch die eigene Beziehungsgeschichte in den Blick und vermittelt einfache Gesprächsfertigkeiten, die Sie als Paar gut anwenden und einüben können. Speziell ausgebildete Trainer/-innen unterstützen Sie dabei.

Dieses Gesprächstraining wendet sich an (Ehe-)Paare in mehrjähriger Beziehung.

Ansprechpartnerin: Barbara Ruhsert

 

Paarwochenenden - Oasen für Paare

Bereichern Sie Ihre Beziehung durch ein Innehalten vom Alltag und Erspüren neuer Kraftquellen. Gönnen Sie sich durch die Teilnahme als Paar bewusst eine Auszeit.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Amrhein, Simone Schober

 

Politik

Der Familienbund ist Sprachrohr für Familien. Er tritt politisch auf den verschiedenen Ebenen ein für mehr Wertschätzung gegenüber Familie und für gerechte Rahmenbedingungen für Familien. Unsere aktuellen politischen Themenschwerpunkte und Aktionen finden Sie auf unserer Homepage: www.familienbund-wuerzburg.de oder in unserem Newsletter, für dessen Bezug Sie sich ebenfalls über die Homepage anmelden können

Ansprechpartner: Manfred Köhler

Für weitere Informationen, auch zu anderen Veranstaltungen, evtl. bzgl. gemeinsamer Planungen vor Ort melden Sie sich bitte bei uns.

Homepage: www.familienbund-wuerzburg.de


Familienbund der Katholiken (FDK)

Kürschnerhof 2
97070 Würzburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0931 38665-221
Fax: 0931 38665-229

Personen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Elisabeth Amrhein
Ansprechpartnerin
0931 38665-221 0931 38665-229 fdk@bistum-wuerzburg.de
Manfred Köhler
Ansprechpartner
0931 38665-221 0931 38665-229 fdk@bistum-wuerzburg.de
Barbara Ruhsert
Ansprechpartnerin
0931 386665-221 0931 38665-229 fdk@bistum-wuerzburg.de
Simone Schober
Ansprechpartnerin
0931 38665-221 0931 38665-229 fdk@bistum-wuerzburg.de