Familienbildung im Landkreis Miltenberg Familienbildung im Landkreis Miltenberg

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Das "Netzwerk Junge Eltern/ Familien" ist ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes Ernährung in Bayern und wird an allen 47 Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten angeboten. Ziel ist es, junge Eltern auf ihrem Weg zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil zu unterstützen und zu motivieren, sich und ihre Kinder ausgewogen zu ernähren und - gerade im Alltag - mehr zu bewegen.

AfELF

Netzwerk Junge Eltern und Familien für Kinder von 0-3 Jahren

Das Netzwerk "Junge Eltern/ Familien mit Kindern bis zu 3 Jahren" setzt im Säuglingsalter an. In dieser ersten prägenden Lebensphase erlernen Kinder einen gesunden und bewegungsreichen Lebensstil über das Vorbild der Eltern und eigenes Tun. Im Netzwerk werden Angebote für die Eltern entwickelt. Es geht um Anregungen für den Familienalltag, oder um Angebote die Antworten auf aktuelle Fragen geben.

Themenschwerpunkte

  • Übergang vom Stillen zur Beikost
  • Essen im 2. und 3. Lebensjahr - Mitessen am Familientisch
  • schnell und preisgünstig Mahlzeiten zubereiten, die Eltern und Kinder gerne essen
  • Ernährung von Kleinkindern und Kinderlebensmittel
  • Bewegung im Alltag mit Alltagsmaterialien für die kleinsten
  • Bewegungsspiele, Bewegung und Musik, angepasst an die Entwicklungsstufe des Kindes


Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis zu drei Jahren.

Unsere Angebote richten sich an Eltern, Großeltern sowie Tageseltern, die eine gesundheitsförderliche Ernährung und körperliche Aktiviäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einbauen möchten. In vielfältigen Kursen, teilweise auch gemeinsam mit den Kindern, können sie Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach hause nehmen.

Das neue Programm finden Sie unter www.weiterbildung.bayern.de in der Rubrik Ernährung und Bewegung unter dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt (AELF)

Für bestehende Mutter-Kind-Gruppen wie z.B. Krabbelgruppenusw., können auch zusätzliche Termine in vorhandenen Räumlichkeiten stattfinden, melden Sie sich dazu am AELF Karlstadt.

Aktuelle Informationen über die verschiedenen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und den gemeindlichen Amtsblättern.

Kosten:

Alle Kurse sind kostenfrei. Bei manchen Angeboten kann ein Unkostenbeitrag von ca 3€ für Lebensmittel anfallen.

Anmeldung unter:

www.weiterbildung.bayern.de - Rubrik AELF Karlstadt auswählen


Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Antoniusstraße 1
63741 Aschaffenburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09353 - 7908-11
Fax: 09353 790879

Personen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Katharina Landauer
Ansprechpartnerin
09353 7908 11 Katharina.landauer@aelf-ka.bayern.de