Wie sag ich`s meinen Schülern? ... ein Fortbildungsangebot für GrundschullehrerInnen Teil 2

bis Uhr

Veranstalter:
DONUM VITAE
Veranstaltungsort: Beratungsstelle Donum Vitae
Herstallstraße 20-22
63739 Aschaffenburg
Der Workshop richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die zum Thema kindliche Sexualentwicklung weitere "Entdeckungen" machen möchten hinsichtlich eigenem Standpunkt, spannenden Methoden und geeignetem Unterrichtsmaterial. Wir bieten Möglichkeiten "peinliche" Themen kommunizierbar zu machen, mit allen Zwischentönen und Unsicherheiten, aber auch mit Spaß und Leichtigkeit für Lehrerinnen und Schülerinnen. Es handelt sich um eine 2 teilige Fortbildung

Sexualerziehung als Bildungsauftrag der Schulen ist mittlerweile fester Bestandteil des aktuellen Lehrplanes in der Grundschule. Mädchen (37%) und Jungen (43%) benennen in der letzten BZGA Studie von 2015 die Schule als den/die wichtigste/n AnsprechpartnerInnen in Sachen Sexualität und Liebe. Eine besondere und vertrauensvolle Aufgabe für Lehrkräfte, die im Unterricht jedoch oftmals eine gewisse Herausforderung darstellt.

Inhalte der Fortbildung

  • körperliche und seelsiche Entwicklung in der Pubertät
  • sexuelle Werte und Normen
  • Sexualität und Sprache
  • Zeugung, Schwangerschaft und Geburt
  • Methoden, Material und Medien

Organisatorische Fragen unter:

Tel.: 06021/446450 oder aschaffenburg@donum-vitae-Bayern.de

Es entstehen keine Fortbildungskosten