Dem Reh auf der Spur

bis Uhr

Veranstalter:
Familienunterstützende Einrichtung St. Matthäus
Im Frühling ist es im Wald besonders schön und es gibt viel zu erleben. Unter der fachkundigen Anleitung des Jägers Stefan Hasenstab begegnen sich die Teilnehmer auf Erkundungstour in den Lebensraum der Rehe

Im Gailbacher Wald werden sie Pflanzen entdecken, die als Nahrung für die Tiere geeignet sind, Pfade und Spuren suchen und -als besonderes Highlight- gemeinsam eine Rehwild-Futterkrippe bauen. So wird nicht nur eine wunderschöne Kindheitserinnerung an den Ausflug mit dem Papa bleiben, sondern auch ein toller Beitrag für den Natur-und Artenschutz geleistet.

Für Väter mit Kindern von 4-8 Jahren.

Anmeldung bis zum 02.05.2018 erforderlich unter Tel.: 06021 68331 oder Kiga-Gaibach@t-online.de.

Die Teilnahme ist kostenlos

Treffpunkt: Stefan Hasenstab, Aschaffenburger Str. 48, 63743 Aschaffenburg

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Vatertag(e) am Bayerischen Untermain

Vatertage2018_Homepage.jpg